Herzlich Wilkommen auf der Website der Gemeindewerke Gerstungen. Wir möchten Ihnen nützliche und interessante Informationen über unseren Ver- und Entsorgungsbetrieb anbieten. Auf dieser Seite finden Sie alles über unsere Dienstleistungen, unser Personal, sowie alles rund um unseren Eigenbetrieb.

Die "Gemeindewerke Gerstungen" sind ein Eigenbetrieb der Gemeinde Gerstungen. Als solcher bilden sie auf der Grundlage der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) in Verbindung mit der Thüringer Eigenbetriebsverordnung (ThürEBV) eine rechtliche Einheit mit der Trägerkörperschaft "Gemeinde", sind in ihrer Wirtschaftsführung aber selbständig und unterliegen damit betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Grundsätzen. Die Rechtsform des Eigenbetriebes bietet in Zeiten leerer Gemeindekassen die beste Möglichkeit für unsere Gemeinde zur wirtschaftlichen Zweckerfüllung durch effizientere Gestaltung der Aufgabenbereiche in wirtschaftlicher und organisatorischer Hinsicht.

Gemeindewerke Gerstungen,Gemeindewerke,Stadtwerke,Bauhof,Wasser,Abwasser,Wasserversorgung,Abwasserbehandlung, Kläranlage,Vollbiologie,Kleinkläranlage,Klärschlamm,Kanal,Wasserleitung,Abwasserkanal,Mischwasserkanal,Gerstungen, Gemeinde Gerstungen,Wartburgkreis,Thüringen,Deutschland,Vollbiologische Kläranlage,Werkleiter,Eisenach,PE Leitung, Brunnen,Schachtbrunnen,Trinkwasseranalyse,Abwasseranalyse,Hochbehälter,Pumpstation,Pumpleitung,Einleitung, Klärschlammentsorgung,Toi Toi

Wappen der Gemeinde Gerstungen

Aktuelles

Di 10.09.2013 09:58 - Mitteilung der Gemeindewerke

In der letzten Werrazeitung hatten wir für den 27. September zu einem Tag der offenen Tür auf unserer Kläranlage eingeladen. Hier sollte auch die offizielle Inbetriebnahme des 2. Bauabschnitts der Kläranlage Gerstungen stattfinden.

Leider müssen wir diese Veranstaltung absagen.

Die Werkleitung der Gemeindewerke hat dies auf Grund der problematischen Lage in Warstein beschlossen.
Die dortige Kläranlage steht in dem Verdacht Ursache für die Legionellen-Erkrankung von mehr als 150 Menschen zu sein.
Dies ist zwar der in Deutschland bisher einzig bekannte Fall, aber solange die genaue Ursache und die Übertragungswege nicht zweifelsfrei festgestellt wurden, halten wir öffentliche Veranstaltungen auf unserer Kläranlage für nicht mehr möglich.
Ich bitte hiermit um Ihr Verständnis und bedanke mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei allen am Bau Beteiligten für ihre hervorragende Arbeit.


Ulf Frank
Werkleiter
Aktuelles
Adresse
Öffnungszeiten