Herzlich Wilkommen auf der Website der Gemeindewerke Gerstungen. Wir möchten Ihnen nützliche und interessante Informationen über unseren Ver- und Entsorgungsbetrieb anbieten. Auf dieser Seite finden Sie alles über unsere Dienstleistungen, unser Personal, sowie alles rund um unseren Eigenbetrieb.

Die "Gemeindewerke Gerstungen" sind ein Eigenbetrieb der Gemeinde Gerstungen. Als solcher bilden sie auf der Grundlage der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) in Verbindung mit der Thüringer Eigenbetriebsverordnung (ThürEBV) eine rechtliche Einheit mit der Trägerkörperschaft "Gemeinde", sind in ihrer Wirtschaftsführung aber selbständig und unterliegen damit betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Grundsätzen. Die Rechtsform des Eigenbetriebes bietet in Zeiten leerer Gemeindekassen die beste Möglichkeit für unsere Gemeinde zur wirtschaftlichen Zweckerfüllung durch effizientere Gestaltung der Aufgabenbereiche in wirtschaftlicher und organisatorischer Hinsicht.

Gemeindewerke Gerstungen,Gemeindewerke,Stadtwerke,Bauhof,Wasser,Abwasser,Wasserversorgung,Abwasserbehandlung, Kläranlage,Vollbiologie,Kleinkläranlage,Klärschlamm,Kanal,Wasserleitung,Abwasserkanal,Mischwasserkanal,Gerstungen, Gemeinde Gerstungen,Wartburgkreis,Thüringen,Deutschland,Vollbiologische Kläranlage,Werkleiter,Eisenach,PE Leitung, Brunnen,Schachtbrunnen,Trinkwasseranalyse,Abwasseranalyse,Hochbehälter,Pumpstation,Pumpleitung,Einleitung, Klärschlammentsorgung,Toi Toi

Wappen der Gemeinde Gerstungen

Aktuelles

Di 20.05.2014 16:46 - Mitteilung der Gemeindewerke Gerstungen

Der für Ende Mai geplante Baubeginn in der Brunnenstraße/Hintergasse Neustädt verschiebt sich auf Grund von Vergabeproblemen um mindestens 8 Wochen. Sobald eine Auftragsvergabe erfolgen kann, werden wir die von der Baumaßnahme direkt betroffenen Anwohner zu einer Anliegerversammlung einladen und umfassend informieren.

Für die Baumaßnahme Kanal- und Wasserleitungsbau Eisenacher Straße ist die Ausschreibung erfolgt. Der Baubeginn ist für die 29.KW geplant. Sobald die Beauftragung an den wirtschaftlichsten Bieter erfolgen kann, werden wir die betroffenen Anwohner ebenfalls informieren.

Der laut Abwasserbeseitigungskonzept der Gemeindewerke auch für 2014 geplante Kanalbau im Kleegarten muss zugunsten der kommunalen Baumaßnahme "Erneuerung der Erlenbachverrohrung" für dieses Jahr zurück gestellt werden.

Ihre Gemeindewerke
Aktuelles
Adresse
Öffnungszeiten